Vereinsring Pfuhl e.V. Pfuhler Leben - Neujahrsböllern, Funkenfeuer, Maifeier, Dorffest, Adventssingen
|   Kontakt  |  Impressum   
 
 Home
 Der Vereinsring
 Vereine
 Vorstandschaft
 Mitarbeiter und Helfer
 Aktivitäten
 Termine
 Verleih WC-Wagen
 Kontakt
 Impressum
 Datenschutz
   
 Internetseite Pfuhl
Internetseite Pfuhl
   


Der Vereinsring Pfuhl e.V.

Der Vereinsring Pfuhl e.V. wurde am 9. April 1984 in der Seehalle
von 12 Pfuhler Vereinen gegründet.


Die erste Vorstandschaft war:
1. Vorsitzender:    Erwin Berkmann
2. Vorsitzender: Hans Schäufele
Kassier: Bruno Ritter
Schriftführerin: Heide Hesse-Zwissler
Kassenprüfer: Herbert Hanselmann und Walter Gessner

     Maibaum mit den Vereinstafeln
Der Zweck des Vereinsrings - Auszug aus der Satzung

Der Zweck des Vereinsringes ist genau in der Satzung definiert, die am 7.4.2011 "runderneuert" in Kraft gesetzt wurde.

2 der Satzung vom 7.4.2011:
1. Der Vereinsring dient zur organisatorischen Wahrnehmung von kulturellen, sportlichen und gesellschaftlichen Veranstaltungen und lnteressen der Mitglieder aus dem Stadtteil Pfuhl.

2. Er ist selbstlos tätig und verfolgt keine eigenwirtschaftlichen Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zwecke der Körperschaft fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütung begünstigt werden.

3. Abstimmung von Vereinsinteressen Terminen und Veranstaltungen zwischen den Vereinen.

4. Vertretung der gemeinsamen lnteressen und Belange der Mitgliedervereine gegenüber der Stadt Neu-Ulm, anderen Behörden und Vereinen.

5. lnvestitionen in Gerätschaften, die der Vereinsring für seine Zwecke benötigt und deren Verleihung bzw. Vermietung an Mitglieder und auch an Nichtmitglieder.

6. Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.
    


© Co-MEDIA